Tipps für den Motorradurlaub in Europa

Mitführpflicht und Tragepflicht:

Bei einer geplanten Motorrad-Tour durch Europa sollte man sich vor Beginn der Reise über die länderspezifischen Mitführpflichten informieren.
Es drohen teilweise sehr hohe Strafen, wenn man die Bestimmungen nicht einhält.
Im europäischen Ausland herrschen unterschiedliche Vorschriften.

Warndreieck:

In Dänemark, Finnland, Schweden, auf Malta und in Russland ist das Mitführen eines Warndreieckes für jedes Motorrad Pflicht, in Ungarn nur für Trikes und Motorräder mit Beiwagen .

Warnweste:

Bei der Warnweste gibt es den Unterschied zwischen Mitführpflicht und Tragepflicht. Die Mitführpflicht bedeutet eine gesetzliche Verpflichtung des Fahrers, eine Warnweste mitzuführen. Tragepflicht hingegen bedeutet das verpflichtende Anlegen einer Warnweste im Unfall- oder Pannenfall, sobald er das Motorrad verlässt. Eine Tragepflicht kann allerdings unabhängig von einer Mitführpflicht verordnet sein. Dies ist u.a. in Bulgarien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Serbien, Slowenien und Tschechien der Fall. Wird der Motorradfahrer in diesen Ländern ohne Warnweste angehalten, ist keine Strafe fällig. Hat er aber bei einem Unfall keine Warnweste an, muss er Strafe zahlen.

Eine Mitführpflicht für die Warnweste gilt für Motorradfahrer zum Beispiel in Bosnien & Herzegowina, Litauen, der Slowakei und in Spanien. In Norwegen und Portugal gilt die Vorschrift, eine Warnweste mitzuführen und zu tragen, nur für örtlich registrierte Fahrzeuge – d.h. auch für Mietfahrzeuge.

Verbandszeug: 

Das Mitführen von Verbandszeug ist Vorschrift in Montenegro, Österreich, Serbien, Slowenien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn. Eine Empfehlung für Verbandszeug gibt es in Großbritannien, Norwegen und Schweden.

Ersatzlampen-Set:

Die Mitführpflicht für ein Ersatzlampenset gilt in Frankreich und Kroatien - jedoch nicht für Fahrzeuge mit LED- oder Xenon-Leuchten. Eine Empfehlung für die Mitnahme von Ersatzlampen existiert in Mazedonien und Ungarn.

 

Gute Fahrt!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.